Aktuelles Veranstaltungen KünstlerInnen Information Sammlung
 

Herzlich willkommen auf den Seiten des MUFUKU Weibern



Der MUFUKU (Multifunktioneller Kulturraum) befindet sich im Gemeindezentrum Weibern und besteht aus zwei Galerieräumen (250m² bez. 80m²) für

  • Ausstellungen zeitgenössischer bildender Kunst
  • Performance-Aktionen
  • philosophische Gespräche
  • Kunstvorträge und Filme
  • experimentelle Musik und Theater etc.

Zudem ist eine Malschule für Kinder und Jugendliche im Kulturbetrieb integriert.

Info: Bgm. a. D. Ing. Gerhard Bruckmüller [GVDB], e-mail: gvdb@gvdb.at


AUSSTELLUNG  - From PAIN to PAINT

mit Werken von Tone Fink, Werner Dornik und StudentInnen der Bindu Art School, Indien
Vernissage:   Donnerstag, 13. Oktober 2016, 20.00 Uhr
Begrüßung: Gerhard Bruckmüller | Bharatnatyam Tanz: Bhakti Devi | Worte: Tone Fink (Künstler, Bindu-Art-School-Workshopper) 
Eröffnung: Dr. Suhel Ajaz Khan, Deputy Chief of Mission (Indische Botschaft, Wien) 
Ausstellung: 14. Oktober 2016 bis 14. November 2016



BINDU ART


WERNER DORNIK - „Honeymoney“

Einladungskarte downloaden









Der Sammlungskatalog MUFUKU 1997-2015 - Informationen: gvdb@gvdb.at


Kunst im öffentlichen Raum: Nach einem umfangreichen, mehrjährigen behördlichen Genehmigungsverfahren wurde am 11.11.2015 unter Anleitung des Künstlers Alois Bauer sein Kunstwerk "Verweilen" (unentgeltliche Leihgabe!) zwischen dem Geh- und Radweg Einberg-Dirisam und dem rechten Trattnachufer aufgestellt.


Kunst im öffentlichen Raum: Am 12.10.2015 wurde unter Anleitung des Künstlers Herbert Egger sein Kunstwerk "Transition" (unentgeltliche Leihgabe!) neben dem GW Einberg auf dem Grundstück des RHV oberes Trattnachtal aufgestellt.

2015:
Künstlergespräch und Ausstellung Fritz Radlwimmer - "Brandneu" - Reliefs aus Steinzeug - Einladungskarte downloaden


Aktualisierung: gvdb 05.09.2016