Aktuelles Veranstaltungen KünstlerInnen Information Sammlung
 

Herzlich willkommen auf den Seiten des MUFUKU Weibern



Der MUFUKU (Multifunktioneller Kulturraum) befindet sich im Gemeindezentrum Weibern und besteht aus zwei Galerieräumen (250m² bez. 80m²) für

  • Ausstellungen zeitgenössischer bildender Kunst
  • Performance-Aktionen
  • philosophische Gespräche
  • Kunstvorträge und Filme
  • experimentelle Musik und Theater etc.
Zudem ist eine Malschule für Kinder und Jugendliche im Kulturbetrieb integriert.

Info: Bgm. a. D. Ing. Gerhard Bruckmüller [GVDB], e-mail: gvdb@gvdb.at



Demnächst:
Ausstellung – Evelyn Kreinecker – "Immerse“ – Malerei, Grafik und Animationsfilm
Eröffnung:   Donnerstag, 11. April 2019, 20.00 Uhr
Ausstellung bis 21. Juni 2019



Kürzlich:
Ausstellung – Markus LEHNER "Mute" –
11. Nov. 2018 - 31.Jänner 2019

Foto: gvdb

Einladungskarte downloaden




 

 

Einladungskarte downloaden

 

Ausstellung - Helga Hofer - "Der poetische Blick "

Eröffnung:   Donnerstag, 19. Oktober 2017, 20.00 Uhr
Ausstellung bis 22. Dezember 2017
Lesung: Helga Hofer - "Im freien Fall"- Freitag, 10. Oktober 2017, 20.00 Uhr - MUFUKU

KünstlerInnenseite >>> Helga Hofer


Foto: Thomas Radlwimmer

Einladungskarte downloaden

 

 

kürzlich: Ausstellung - Klaus Ludwig Kerstinger - "Manege Leben"

Wie ein Forscher, ein Archäologe, gräbt Kerstinger im Unterbewussten des Heute, des Unmittelbaren.
Persönliche Erfahrungen der prägenden Karenzzeit und Alltägliches finden sich in seiner Formensprache wieder. Im Mittelpunkt steht das Individuum Mensch.
Kerstingers Kunst ist eine Reaktion auf die schnelllebige, oft nicht fassbare Gegenwart - ein Kommentar auf unsere Zeit in der wir uns bewegen und leben.





Foto: Kerstinger

Einladungskarte downloaden



Einladungskarte downloaden






Der Sammlungskatalog MUFUKU 1997-2015 - Informationen: gvdb@gvdb.at

Einladungskarte zur Ausstellung "sammlung MUFUKU" downloaden



Kunst im öffentlichen Raum: Nach einem umfangreichen, mehrjährigen behördlichen Genehmigungsverfahren wurde am 11.11.2015 unter Anleitung des Künstlers Alois Bauer sein Kunstwerk "Verweilen" (unentgeltliche Leihgabe!) zwischen dem Geh- und Radweg Einberg-Dirisam und dem rechten Trattnachufer aufgestellt.


Kunst im öffentlichen Raum: Am 12.10.2015 wurde unter Anleitung des Künstlers Herbert Egger sein Kunstwerk "Transition" (unentgeltliche Leihgabe!) neben dem GW Einberg auf dem Grundstück des RHV oberes Trattnachtal aufgestellt.


Einladungskarte downloaden

 



Aktualisierung: gvdb 03.02.2019