Aktuelles Veranstaltungen KünstlerInnen Information Sammlung
 

Herzlich willkommen auf den Seiten des MUFUKU Weibern



Der MUFUKU (Multifunktioneller Kulturraum) befindet sich im Gemeindezentrum Weibern und besteht aus zwei Galerieräumen (250m² bez. 80m²) für

  • Ausstellungen zeitgenössischer bildender Kunst
  • Performance-Aktionen
  • philosophische Gespräche
  • Kunstvorträge und Filme
  • experimentelle Musik und Theater etc.

Zudem ist eine Malschule für Kinder und Jugendliche im Kulturbetrieb integriert.

Info: Bgm. a. D. Ing. Gerhard Bruckmüller [GVDB], e-mail: gvdb@gvdb.at


AUSSTELLUNG | KATALOGPRÄSENTATION | KÜNSTLERINNENGESPRÄCH
Sammlung MUFUKU und neue Werke von Christine & Alois Bauer, Erwin Burgstaller, Herbert Egger und Wolfgang M. Reiter
Eröffnung:   Donnerstag, 12. Mai 2016, 20.00 Uhr
Katalogpräsentation und KünstlerInnengespräch durch die Autorinnen:Hannah Bruckmüller, Barbara Reisinger, Stefanie ReisingerAusstellung: 13. Mai bis 08. September 2016; Dienstag bis Freitag von 10-12 Uhr (ausgen. Fronleichnam) oder nach telefonischer Vereinbarung { +43 7732 2555 | +43 664 2149650 }


Der Sammlungskatalog MUFUKU 1997-2015 ist erstellt, Präsentation am Do.,12. Mai 2016, 20.00 Uhr- MUFUKU
Informationen: gvdb@gvdb.at



Nach einem umfangreichen, mehrjährigen behördlichen Genehmigungsverfahren wurde am 11.11.2015 unter Anleitung des Künstlers Alois Bauer sein Kunstwerk "Verweilen" (unentgeltliche Leihgabe!) zwischen dem Geh- und Radweg Einberg-Dirisam und dem rechten Trattnachufer aufgestellt.


Am 12.10.2015 wurde unter Anleitung des Künstlers Herbert Egger sein Kunstwerk "Transition" (unentgeltliche Leihgabe!) neben dem GW Einberg auf dem Grundstück des RHV oberes Trattnachtal aufgestellt.

2015:
Künstlergespräch und Ausstellung Fritz Radlwimmer - "Brandneu" - Reliefs aus Steinzeug - Einladungskarte downloaden


Aktualisierung: gvdb 18.01.2016