Aktuelles Veranstaltungen KünstlerInnen Information Sammlung
 

Thomas Wiederkehr

 
   

 

         
 

...

 

 

 

 
 
Ausstellungen & Beteiligungen

2012 Innviertler Künstlergilde im Techno Z, Ried/Innkreis | 2011 Kulturhaus Stelzhamermuseum Pramet, „Im Zeichen des Materials“ | 2010 Schlossgalerie Schärding, „Von Jägern und Sammlern“ |2009 Mattighofens Fest der Sinne, „oanfach gspian“ |2008 Burghausen (D), Kleinplastik; Kulturmodell Passau (D); Intersalon; Czeske Budejovice (CZ) | 2007 Bildungshaus St. Virgil, Salzburg, „natürlich Kunst…“; biennales Kunstfestival Leonding, „Objekt 07“; Galerie 20gerhaus Ried, „leichtes Gepäck“ |2005 Treffpunkt Kunst Ried, „dep-art-ure“; Lebzelterhaus, „SALZ-WASSER“ |2004 Berchtholdvilla Salzburg, „Interferenz 72°“ | 2003 Kunst und Gewerbeverein, Regensburg, „nicht wirklich“ |2002 Schlossgalerie Schärding „Positionen“; Lofer, Skulptur 2002 | 2001 Galerie Nord Sam, Salzburg; Galerie „M“, Wien; Stadtmuseum Deggendorf / D |2000 Berchtholdvilla Salzburg, „stabil – fragil“ |1998 Goldegger Kulturtage, „Kunst sublimiert Genuss“; Kunstverein Passau, „Beispiele zeitgenössischer Kunst aus dem Innviertel“ |1997 Goldegger Kulturtage: „Herzensangelegenheiten“ | 1996 Wasserturm Wien, „Netzzüge“ |1994 Rupertinum Salzburg, „4 Positionen“ |1989 Goldegger Kulturtage, „Saturnalien“ |1988 Goldegger Kulturtage, „Liebe – Sexualität – Tod“

 

 
 

 

 

 

 

 

 

 

Thomas Wiederkehr
 
Angaben zur Person

geb. 1947 / Schweiz,

lebt und arbeitet seit 1990 in St. Marienkirchen am Hausruck

1978 Beginn der Bildhauerischen Tätigkeit bei Chresta, Tedoldi in Zürich

1982 Übersiedlung nach Wien, seither Wohnsitz in Österreich

seit 1985 vorwiegend freischaffend

seit 1995 regionaler Granit als bevorzugtes Material

 

 

website:
 
Stand Dezember 2007